Sven-Wulf Schöller hält am 02.11.2020 als Dozent beim Deutschen Anwaltsverein eine online Fortbildung

Sven-Wulf-Schöller hält am 02.11.2020 als Dozent beim DeutschenAnwaltsVerein eine online Fortbildung zum Thema
„Falsche Angaben bei Vertragsschluss und die Auswirkungen im Versicherungsprozess“.
Weiterführende Informationen zum DeutschenAnwaltsVerein und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier:

https://anwaltverein.de/de/fortbildung/veranstaltungskalender

 

Sven-Wulf Schöller hält am 30.10.2020 als Dozent beim Deutschen Anwaltsverein eine online Fortbildung

Sven-Wulf-Schöller hält am 30.10.2020 als Dozent beim DeutschenAnwaltsVerein eine online Fortbildung zum Thema
„Rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen der Vermögensverwaltung“.
Weiterführende Informationen zum DeutschenAnwaltsVerein und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier:

https://anwaltverein.de/de/fortbildung/veranstaltungskalender

 

Maskenpflicht: Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht warnt vor „Gefälligkeitsattesten“

Maskenpflicht: Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht warnt vor „Gefälligkeitsattesten“ „Erschummelte“ Diagnosen können sich  bitter rächen Wer sich aufgrund einer Krankheit, vom Tragen eines Mund- und Nasenschutzes im Rahmen der Corona-Maßnahmen befreien lassen möchte, braucht dazu die konkrete ärztliche Diagnose eines Krankheitsbildes. Dies stellte das Verwaltungsgericht Würzburg in einem Beschluss vom 16. September 2020 fest (AZ Nr. W 8…

Durchbruch in Sachen Betriebsschließungsversicherung

Durchbruch in Sachen Betriebsschließungsversicherung   Bereits das Landgericht Mannheim hatte sich in Sachen Betriebsschließungsversicherung mit dem Urteil vom 29.04.2020 (AZ. 11 O 66/20) dem Grunde nach zugunsten der Gastronomie und Hotellerie ausgesprochen. Nun konnte am Landgericht München I ein weiterer Erfolg erzielt werden.   Mit einem Urteil vom 01.10.2020 (AZ. 12 O 5895/20) erklärte das…