Auch in diesem Jahr lädt der Landkreis Erlangen-Höchstadt im Rahmen seiner Initiative Gründerwoche Deutschland“ wieder Existenzgründer und Jungunternehmer herzlich zu einem ganztägigen Seminar ein.
In Vorträgen geben Experten aus der Rechtsberatung, Steuerberatung, von der IHK Nürnberg, der Handwerkskammer Mittelfranken, von Banken und Sparkassen, Krankenversicherung sowie von den Aktivsenioren Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Unternehmensgründung und Selbständigkeit.
Frau Dr. jur. Nink aus unserem Haus gibt dabei in ihrem Vortrag “Rechtliche Grundlagen für die Existenzgründung: Rechtsformwahl, Mitarbeiter beschäftigen und gewerbliche Mietverträge” einen Überblick über die wichtigsten mit einer Existenzgründung verbundenen Rechtsfragen mit Hintergrundwissen und praktischen Tipps.
Sie können sich zu dem Seminar bis 14.11.2018 für EUR 30,00 anmelden. Nähere Informationen zum weiteren Inhalt des Seminars sowie zur Anmeldung erhalten Sie hier.
In unserer Beratungspraxis machen wir immer wieder die Erfahrung, dass in der Gründungsphase angelegte strukturelle Problemen später zu erheblichen Risiken führen und oft gar nicht mehr oder nur noch mit erheblichen Aufwand und langwierigen Streitigkeiten gelöst werden können. Frühzeitig Probleme zu erkennen zahlt sich daher aus.