Ausbildung und Haftung von Jugendgruppenleitern
Wenn aus Kindern Jugendliche werden, wollen viele gar nicht mehr mit Mama und Papa in den Urlaub fahren – sondern lieber mit einer Jugendfreizeit.
Für Eltern, aber auch für Jugendfreizeitleiter sind dabei Haftungsfragen von besonderem Interesse.  Auf sueddeutsche.de findet sich dazu ein lesenswerter Artikel, für den auch Herr Sven-Wulf Schöller interviewt wurde.
Herr Schöller steht Ihnen für alle Fragen des Versicherungsrechts und insbesondere des Haftungsrechts zu Verfügung. Er ist nicht nur Fachanwalt für Versicherungsrecht, sondern selbst auch als Dozent und Prüfer in der Ausbildung von Fachanwälten für Versicherungsrecht tätig sowie Leiter des Arbeitskreises Haftpflichtrecht der Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltsverein.